Immobilien... Wir begleiten dich!

Wir begleiten dich!

„Unser Ziel ist es, dich reibungslos durch den Prozess Immobilie, Finanzierung und Verwaltung zu begleiten“

Erstgespräch

Wir prüfen alle Möglichkeiten in Kombination mit deinen Wünschen. 

Hilfestellung

Wir leisten eine umfassende Hilfestellung bei Förderzuschüssen und eine Begutachtung der behördlichen Anträge. Weiterhin sorgen wir für die Sicherstellung der fristgerechten Bezahlung.

Ankaufprozess

Wir helfen dir bei der Durchsicht und Aufbereitung sämtlicher Unterlagen. Die erste Kontaktaufnahme und Kommunikation mit den weiteren Beteiligten wird in die Wege geleitet.

Begleitung

Wir sind immer für dich da. Egal, ob sich deine Lebensumstände geändert haben oder du eine Frage bezüglich aktueller Medien und Nachrichten hast.

2021

gemeinsame Gründung

Seitdem

Wohnträume erfüllt

50+

Mit einem

Gesamtvolumen

von über 20 Mio €

Mithilfe

von über

400

Partnerbanken

5 Schritte

.

In 5 Schritten zu deiner individuellen Baufinanzierung. Wir begleiten dich! (Definition von "begleiten": eng verbunden mit etwas vorhanden sein)

Schritt 1

Vorabcheck für dich

Schritt 2

Persönliche Ziele und Präferenzen

Schritt 3

Ausarbeitung von Finanzierungslösungen

Schritt 4

Unterstützung im gesamten Prozess

Schritt 5

Begleitung bis zum Einzug

Kundenstimmen

5/5
blank

Wer auf der Suche nach einer individuellen, zuverlässigen und umfassenden Beratung ist wird hier zu 100% fündig. Damian hat uns sehr offen und ehrlich beraten und steht jederzeit für Fragen zur Verfügung. Wir hatten nie das Gefühl, dass uns etwas aufgeschwatzt wird, vielmehr war es wichtig uns alles so transparent wie möglich zu veranschaulichen. Also voll und ganz zu empfehlen!!! Vielen Dank für alles !!

Nele Follak

Matthias hat uns schon früh in der Entscheidungsphase zur Seite gestanden und ist mit uns sicher durch die gesamte Bauphase gegangen. Er hatte jederzeit ein offenes Ohr und hat auch mal nach Feierabend bei uns gesessen. Vielen Dank für Alles!

Jörn Tallen
blank

FAQ's

.

Du hast Fragen? Wir geben dir die Antworten:

Unser Beratungsservice ist für unsere Kunden kostenlos. Entscheidest du dich für eine Immobilienfinanzierung mit einem unserer Kreditpartner, so erhalten wir von diesem Anbieter eine Provision für die Vermittlung der Finanzierung. Die Banken fördern dieses Geschäftsmodell, da sie bei einer Kreditvergabe über Baufinanzierungsvermittler, wie die Schulte & Gers GmH, Vertriebs-und Abwicklungskosten sparen. Indirekt wird unsere Provision durch die Kreditzinsen, welche du an die Bank zahlst, getragen. Schließen die Banken die Finanzierung ohne Einbindung einer unabhängigen Baufinanzierungsvermittlung ab, fließen die Beratunskosten ebenfalls in die Zinskondition mit ein. Im Resultat ist unsere Dienstleistung für unsere Kunden somit kostenlos.

Es kommt vor, dass Banken eine unverbindliche Konditionsanfrage wie eine Kreditanfrage behandeln und an die Schufa übermitteln. Das würde eine Herabsetzung deines Schufa-Scores bedeuten. Bei Schulte & Gers kannst du so viele Konditionsanfragen einholen wie du möchtest. Es erfolgt keine Meldung and die Schufa und dein Score bleibt somit unverändert.

Als unabhängiger Baufinanzierungsvermittler vertreten wir ausschließlich deine Interessen. Wir vermitteln Kreditverträge, die du dann mit einem unserer Finanzierungspartner schließt. Bei unseren Produktpartnern handelt es sich ausnahmslos um namhafte deutsche Kreditbanken und Versicherungen. Wir haben Zugriff auf einen Pool von über 400 Banken und können das für dich beste Angebot hieraus wählen, während eine einzelne Bank nur Zugriff auf die Angebote aus dem eigenen Haus hat.

Ein Immobilienmakler kennt den lokalen und regionalen Immobilienmarkt, weiß genau worauf es ankommt und steigert somit die Vermarktungschancen. Er ist aufgrund dieser Marktnähe in der Lage einen realistischen Kaufpreis zu ermitteln. Zudem ist ein Immobilienverkauf mit einem großen Aufwand verbunden. Den Eigentümern fehlt häufig die Zeit und das nötige Wissen, um sich dieser Aufgabe professionell zu widmen. Sollten Probleme während des Verkaufsprozesses auftreten, agiert der Makler ebenfalls als Problemlöser. Wir helfen dir gerne bei der Vermarktung deiner Immobilie!

Den Maklerauftrag unterschreibst du bei uns erst nachdem wir dir die Vermarktungsstrategie inkl. Videoankündigung, 360* Besichtigung und das Exposé präsentiert haben.

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit mehrere Makler gleichzeitig zu beauftragen. Unserer Erfahrung nach zahlt sich diese Vorgehensweise jedoch nicht für die Eigentümer aus. Nur durch einen Alleinauftrag hat der Makler die volle Kontrolle über die Vermarktung der Immobilie und kann eine individuell angepasste Vermarktungsstrategie erstellen und den Verkauf aktiv vorantreiben. Die Beauftragung mehrerer Makler gleichzeitig kann zudem den Anschein erwecken, dass die Immobilie schwer verkäuflich ist.

Hierbei handelt es sich um einen Vertrag zwischen dem Eigentümer/Verkäufer einer Immobilie und einem einzigen Immobilienmakler, der eine ausschließliche Vertragsbeziehung zwischen diesen beiden Parteien vorsieht. Ein Makler mit erteiltem Alleinauftrag wird seine gesamte Kompetenz und Erfahrung für die Vermarktung nutzen, um den Auftrag erfolgreich abzuschließen.

Der Wert einer Immobilie hängt in erster Linie von der Lage ab. Hier spielen viele Faktoren, wie z.B. die Infrastruktur eine wichtige Rolle. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Bausubstanz der zu verkaufenden Immobilie. Ist diese renovierungsbedürftig muss viel Zeit und vor allem Geld investiert werden. Das wiederum senkt den Preis für die Verkaufsverhandlungen massiv. Weiterhin kommt es bei der Bewertung einer Immobilie auf das Baujahr an. 

Um einen realistischen Wert zu ermitteln, sollte ein Makler oder Sachverständiger beauftragt werden. Eine Immobilienbewertung kann auch Online erfolgen. Allerdings handelt es sich hierbei häufig nur um einen theoretischen Wert, der vom tatsächlichen Wert abweichen kann, da viele Faktoren wie z.B. Zustand und bereits geleistete Renovierungen und Modernisierungen gar nicht berücksichtigt werden.

Seit dem 23.12.2020 ist das neue Maklerrecht in Kraft getreten. Dies besagt, dass sich Käufer und Verkäufer die Provision beim Immobilienkauf teilen können. Dies gilt für Einfamilienhäuser und Wohnungen, nicht aber für Mehrfamilienhäuser und Gewerbeimmobilien. Die Höhe der Provision ist weiterhin frei verhandelbar.