Finanzierung

NEU

Anschlussfinanzierung

Nur weil man sich einmal für ein bestimmtes Finanzierungskonzept entschieden hat, heißt es noch lange nicht, dass dies für immer „in Stein gemeißelt“ ist. Spätestens nach 10 Jahren darf jede Finanzierung wieder umstrukturiert werden.

Hierfür gibt es zwei Möglichkeiten:

Den „ich mache es mir leicht“ Weg: Ich verlängere bei meiner Hausbank den laufenden Kredit. Der Vorteil ist, dass weder die Bauunterlagen neu einreicht werden müssen, noch Arbeit oder Zeitaufwand entstehen.

Der zweite Weg: Eine „neue Analyse der aktuellen finanziellen Lage“ durch Schulte & Gers.

Hierbei stellt sich häufig heraus, dass sich in den vergangenen 10 Jahren viel vom „Anfangsplan“ nicht so entwickelt hat, wie ursprünglich angenommen.

Gehälter haben sich verändert, Ausgaben haben sich anders entwickelt als gedacht. Es wurden andere Ideen umgesetzt, bzw. neue Träume sind hinzugekommen.

All das hat einen nicht unerheblichen Einfluss darauf, wie eine Finanzierung aufgebaut werden sollte.

Lasst uns darüber sprechen und gemeinsam eine Lösung erarbeiten.

Ablauf

Prüfung

Im Anschluss an das Vorgespräch verschaffen wir uns einen Überblick über die IST-Situation und erstellen ein Angebot nach deinen Wünschen.

01.01. - 05.01.

Begleitung

Nach Darlehensgenehmigung bleiben wir in Kontakt, da eine Anschlussfinanzierung meist nicht direkt umgeschuldet wird.

Diese kann bis zu 5 Jahre vor Ablauf der Zinsbindung beantragt werden.

10.01. -

NEU